Billige Kleidung

Billige Kleidung

Die Zeit ist reif, wir möchten mit der ganzen Familie in Urlaub fahren. Alle freuen sich schon darauf, besonders die Kinder. Als Hausfrau und Mutter überlegt man mal schnell, was noch an Kleidung für den Urlaub benötigt wird.

Schnell ist eine Einkaufsliste erstellt- nun ja da kommt schon einiges zusammen, zumal wir uns vorgenommen haben nur Fair Trade, und GOTS zertifizierte Kleidung zu erwerben. Außerdem sollte es Kleidung sein, die Umweltschonend produziert wurde und den Menschen die die Kleidung herstellen einen fairen Stundenlohn garantiert.

Hört man doch immer wieder aus den Medien, dass mal eben in einem Entwicklungsland eine Fabrik mit tausend Mitarbeitern während der Produktion von Textilien  Feuer fing und viele Menschen in den Flammen verbrannt sind. Andere Nachrichten sprechen von Ausbeutung der Menschen in dem sehr niedrige Löhne gezahlt werden, Farben zum Färben der Stoffe hoch giftig sind und ungeklärt in Bäche und Flüsse fließen und nicht nur die Arbeiter vor Ort krank macht..

Dies ist die eine Seite der Medaille, auf der anderen Seite stehen wir Konsumenten und möchten schicke Mode zu möglichst niedrigen Preisen einkaufen. Dies kann aber nur funktionieren, wenn wir für das Endprodukt auch bereit sind einen fairen Preis zu zahlen.

Auch wenn wir Billigkleidung kaufen haben wir doch das Gefühl, etwas Gutes zu tun. Durch unseren Kauf der Billigtextilien geben wir doch den Arbeitern  z.B. in einer Textilfabrik die Möglichkeit Geld zu verdienen und ihre Familien zum ernähren.

Diese eben geschilderten Szenarien werden so schnell nicht eliminiert werden, zumal in den ärmeren Ländern der Welt Mangel an Allem herrscht, besonders an  Arbeitsplätzen mit fairen Löhnen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.