Shoppen

Fast unmerklich sind Sie aus unserem Fokus schon verschwunden- die vielen kleinen Läden mit ihren teils sehr kreativ  gestalteten Schaufenstern.

Fast das gesamte Warenangebot finden wir in Mega Einkaufscentren und Outlet Stores auf der grünen Wiese vor der Stadt.

Gute Straßenverbindungen, große kostenlose Parkmöglichkeiten und ein riesiges Angebot an Waren warten auf uns, den Kunden.

Schon von der Anreise und den eben hinter uns gelassenen Job gestresst, geht die Rally des Einkaufens los. Mega große Einkaufswagen müssen an endlosen Regalreihen gefüllt werden, danach schnell in die Warteschlange an der Kasse eingereiht. Ein Blick auf die Uhr sagt uns schon, es hat wieder einmal zu lange gedauert, aber für einen Cappuccino im Bistro reicht es noch, nur ein neues T Shirt in dem gegenüber liegenden Shop ist zeitlich nicht mehr drin.

Ich muss mich beeilen, die stressige Fahrt nach Hause lässt mein Zeitkonto gewaltig schrumpfen.

Dieses Szenario erleben wir allzu oft, oder doch nicht.

Die Zeit ist in den letzten Jahren auch nicht gerade stehen geblieben und hat Gott sei Dank uns gestressten Mitbürgern das Internet geschenkt.

Ungeahnte Möglichkeiten eröffnen sich hier für uns. Kreative Köpfe haben unter anderem das Shoppen im Internet für uns Consumer erfunden.

Internet-Shopping statt Einkaufsbummel, Online Stores statt Einzelhandel. Hier hat sich in den letzten Jahren fast unmerklich in der Öffentlichkeit ein Wandel vollzogen. Erspart es uns doch viel  Zeit nicht mit dem Auto auf Parkplatzsuche zu gehen, von Laden zu Laden zu hetzen, vor den Kassen Schlange zu stehen und all die eingekauften Dinge ins Auto zu packen und nach Hause zu bringen.

Bequem von zu Haus aus nutze ich die Einkaufsmöglichkeiten per Computer. Wer das Internet gerade erst für sich entdeckt hat, ist von dem riesigen  weltweiten Angebot aus allen nur erdenkbaren Bereichen des Lebens fast schon überfordert.

Tatsache ist, dass das Internet mehr und mehr Einfluss auf unser Kaufverhalten nimmt. Die ständig wachsenden Zahlen der Nutzer weltweit liegen im zweistelligen Bereich, das ist unbestritten. Vieles geht per Mausklick schneller, einfacher und bequemer. Die wichtigsten Informationen für den einzelnen Artikel stellt ein guter Internet-Shop seinen Kunden zur Verfügung. Eben bestellt, innerhalb von 24 Stunden nach Hause geliefert. Die Bezahlmöglichkeiten sind heutzutage für uns als Kunden ziemlich sicher. Umtausch oder Rückgabe  nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Europarecht kein Problem und dazu noch recht Kosten günstig. Weitere unschlagbare Vorteile sind; Einkauf rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen und das völlig ohne Stress, ich muss meine Wohnung nicht verlassen, ich kann mein Wunschprodukt auch aus dem entferntesten Winkel der Welt bekommen und mein Zeitaufwand ist sehr gering. Weiterer nicht von der Hand zu weisender Vorteil ist, geringere Kosten des Produkts, da kein Ladengeschäft nötig ist, Personalkosten sind in der Regel geringer, schneller Umschlag des Produkts, daher eine günstigere Kalkulation. Fazit des Internet Handels ist, auch in Zukunft sehr hohe Wachstumsraten durch ständig wachsende User.

Heute gehören Computer und das Internet schon bei den meisten jungen Menschen zum Standard und gehören selbstverständlich zum Altag.

 

*Bildquelle: Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.de

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.